aniMUC 2022 | 29. April bis 1. Mai 2022

PokéMUC

Tenne Obergeschoss, Qualifikation: Freitag & Samstag

Die Fürstenfelder-Region ruft!

Pokémon-Trainer, macht euch bereit! Poliert eure Pokébälle und sattelt die Wollys! Es ist wieder Zeit für epische Herausforderungen bei der PokéMUC Challenge!

Fordert am Freitag & Samstag unsere 6 Arenaleiter heraus, gewinnt ihre Orden und qualifiziert euch für das große Finale am Sonntag. Wie immer warten wunderbare Preise von Nintendo auf euch!

Gespielt wird im Einzelkampfmodus 3 gegen 3. Zur Teilnahme wird ein Team aus 6 Pokémon benötigt. Bitte informiert euch vor Ort an der Anmeldung des PokéMUC-Bereichs in der oberen Tenne über die genaueren Regeln. Zur Teilnahme ist ein eigenes Nintendo Switch System und eine Version von Pokémon Schwert oder Pokémon Schild notwendig.

Roselia gesucht!

Wer von euch hat zur streaMUC 2021 eines der Pokémon des PokéMUC-Teams ergattert? Uns kam zu Ohren, dass die kleinen geselligen Sprösslinge gerne einen Abstecher zu ihren Züchtern machen wollen.
Bringt euer Roselia mit zum PokéMUC-Bereich im Obergeschoss der Tenne und holt euch euer persönliches und stark limitiertes Goodiebag ab! Einfach mit eurer Konsole und dem Spiel zur PokéMUC-Info, das Pokémon vorzeigen und eure Items absahnen.
(Solange der Vorrat reicht – maximal ein Paket pro Pokémon und Person.)

Anmeldung: per Formular an pokemuc@animuc.de oder vor Ort bis Samstag 12.00 Uhr, PokéMUC-Bereich (Tenne Obergeschoss)

Finale: Sonntag, 12.00 Uhr, PokéMUC-Bereich (Tenne Obergeschoss)

Siegerehrung: im Rahmen der Abschlussveranstaltung (Stadtsaal, Sonntag, 17.15 Uhr)