aniMUC 2022 | 29. April bis 1. Mai 2022

Gegen das Japan-Weh: Japan in Europa erleben

Seminarraum 1, Sonntag, 13.15 Uhr

Seit April 2020 sind die Grenzen Japans für Touristen geschlossen und Urlaubsreisen sind aktuell nicht möglich. Aber auch in Europa und sogar zu Hause bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, unsere Liebe für Japan auszuleben.

Geht mit den Japan-Bloggern und Podcastern Michael und Stephanie von „The Hangry Stories“ auf Entdeckungsreise: Wir sprechen über japanische Küche, Popkultur, japanische Gärten in Paris, Onsen in Bayern und die vielen Kulturvereine zum deutsch-japanischen Austausch. Hier gibt es Ideen und Anregungen, wie ihr die Zeit bis zur nächsten Japan-Reise überbrücken könnt.

Aber auch Austausch ist wichtig: Ihr sollt zu Wort kommen und eure persönlichen Tipps teilen, wie ihr Japan in Deutschland erleben könnt.

Workshopleitung: The Hangry Stories

Homepage: www.thehangrystories.com
Facebook: @ThehangryStories
Instagram: @thehangrystories
Twitter:  @hangry_stories